Everest

20,00 

Illustrationen: Lisk Feng, Text: Sangma Francis

Auf Amazon ansehen

Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen
Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Der Mount Everest ist nicht nur der höchste, sondern auch der berühmteste Berg der Welt. Seit seiner Erstbesteigung im Jahr 1953 versuchen jedes Jahr Hunderte von Bergsteigern ihn zu bezwingen. Doch der Everest ist mehr als ein Berg, der die Kühnsten herausfordert. In vielen Kulturen wird er als heiliger Ort verehrt, umrankt von Mythen und Legenden. Die Wälder am Fuß des Bergs sind zudem Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten.
Sangma Francis erforscht die Geschichte des Mount Everest, der den Menschen nicht nur alles abverlangt, sondern sie auch immer wieder zu neuen Erfindungen inspiriert hat. Sie erklärt anschaulich, was es für eine erfolgreiche Expedition alles braucht, und gibt einen Einblick in das gefährliche Leben der Sherpas. Lisk Feng hat dem Koloss in detailreichen und atmosphärischen Bildern ein Denkmal gesetzt.

Leseprobe

Bewertungen

  1. WinfriedStanzick

    Der höchste Berg der Welt, der Mount Everest im Himalaya und die Geschichte seiner Besteigungen, die in diesem schönen und lehrreichen Sachbilderbuch aus dem NordSüd Verlag in Zürich erzählt wird, hat mich schon als kleines Kind begeistert. Damals war die Erstbesteigung durch Edmund Hillary und Tensing Norgay erst wenige Jahre her und Informationen darüber in Bilderbüchern rar.

    Nun haben Sangma Francis und die Illustratorin Lisk Feng heutigen Kindern ein Buch geschenkt, das nicht nur die lange Geschichte der Besteigungen des berühmten Berges beschreibt, sondern auf den ersten 40 Seiten viele verständlich und kindgerecht erläuterte Informationen über das Gebirgsmassiv des Himalaya und seine Entstehung und Geologie vermittelt. Die Natur dieser lange unzugänglichen Welt wird beschrieben und zahlreiche Mythen und Legenden, die sich um den in vielen Kulturen als heilig verehrten Ort ranken, werden erzählt.

    Sangma Francis erforscht anschaulich die Geschichte des Mount Everest, ein Berg, der den Menschen nicht nur alles abverlangt, sondern sie auch immer wieder zu neuen Erfindungen inspiriert hat. Sie erklärt den Kindern, durch die Bilder von Lisk Feng verständlich dargestellt, was es für eine erfolgreiche Expedition alles braucht, und gibt einen Einblick in das gefährliche Leben der Sherpas.

    Auch aktuelle Umweltprobleme durch den massiven Bergsteigertourismus im Himalaya werden angesprochen. Denn:

    „So stark und standhaft der Mount Everest erscheinen mag, er gehört zu einem zarten Geflecht von Leben auf unserem Planten, von dem auch wir ein Teil sind. Die Veränderungen, die wir der Welt des Everest zufügen, verändern auch die Geschichten, die er erzählen wird.“

    Ein kritisches Sachbilderbuch zum Entdecken und Staunen für alle, die sich für Berge interessieren.

  2. HEIDIZ

    Stabile Seiten zum Blättern sehr angenehm und ein Format, welches für diese Art von Buch sehr ansprechend ist vereint mit hochwertigem Inhalt in Text und Bild nehmen mich zu 100 Prozent für dieses Buch ein.

    Das Buch ist in Einleitung und 5 Kapitel gegliedert:

    Mount Everest
    Der Berg vom Tal aus Gesehen
    Die Gebirtswelt des Mount Everest
    Die Besteigung des Berges
    Auf der Spitze des Berges

    Die Kapitel sind jeweils noch mehrmals untergliedert.
    Man kann sich diesem Thema schrittweise nähern und vor allem sind die textlichen Beiträge für Kinder spannend und erhellend zu lesen, nicht überfordernd oder gar langweilig. Kinder – so konnte ich die Erfahrung machen – identifizieren sich aufgrund der altersgerechten Art der Texte mit den Inhalten.

    Es wird viel mit Illustrationen, Karten usw. gearbeitet, die die Texte bildhaft und verständlich untermalen. Die Herangehensweise an die Thematik ist tiefgründig und vielfältig, es wird die Tier- und Pflanzenwelt sowie die Natur betrachtet, es geht um die Ausrüstung, wenn man in den Bergen unterwegs ist und hier gibt es sogar eine Ausrüstungsliste, die darstellt, welche Ausrüstung man damals 1953 mitgenommen hatte. Historische Daten und Fakten werden außerdem beschrieben, wie z. B. der erste erfolgreiche Versuch, den Mount Everest zu besteigen. Gefahren am Berg werden beschrieben und eine wundervolle Geschichte von den fünf SChwestern des langen Lebens. usw. usw.

    Für kleine Leser/innen ein super tolles Buch, um sich mit dieser Thematik zu beschäftigen.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.