Bis dann und träum was Schönes

14,99 

Keine bösen Träume, sondern wunderbare Träume vom Fliegen, sodass Lottas Bruder Theo schon ganz eifersüchtig wird, weil er nie träumt.

Verlag/Hersteller FISCHER Sauerländer
Autor Edward van de Vendel
Illustratorin Marije Tolman
Übersetzer Rolf Erdorf

Buchhandlung finden

Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen
Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , ,

Beschreibung

Lotta geht gern schlafen. Dann träumt sie und fliegt davon. Über die Häuser, über die Berge und die Inseln. Jede Nacht. Und beim Frühstück erzählt sie von ihren schönen Träumen. Ihr Bruder Theo findet das blöd. Das ist Kinderkram und überhaupt nicht echt. Theo kann in der Nacht nicht davonfliegen, so wie Lotta. Er träumt nie was Schönes. Das macht ihn wütend. Lotta weiß warum und kuschelt sich mit all ihren Kuscheltieren zu ihrem Bruder ins Bett. Und in dieser Nacht fliegen sie gemeinsam über die Berge und die Ozeane.
Die bemerkenswerte Mischtechnik aus feinem und leichtem Linolschnitt und leuchtend farbenfroher Acrylmalerei ergibt ein traumschönes Bilderbuch, das ganz leichtfüßig davon erzählt, wie schöne Träume die Phantasie beflügeln können.

Zusätzliche Information

ISBN

373735443X

EAN

9783737354431

Seiten

40 Seiten

Größe

23,6 x 1 x 30,5 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bis dann und träum was Schönes“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.